Start-Up Uniphors

Uniphors ist ein Start-Up von Elektronik- und Leuchtstoffexperten aus der FH Münster, der HS Bochum und der Uni Köln. Es geht aus der Arbeitsgruppe Tailored Optical Materials des Fachbereichs Chemieingenieurwesen an der FH Münster hervor. Wir arbeiten dort außerdem eng mit dem Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt zusammen.

Die Gründung hat ihr Seed Funding 2020 im Förderwettbewerb "Start-up-Transfer.NRW" gewonnen und wurde dort bis einschließlich 2022 gefördert. Es folgte die Aufnahme ins Chemstars-Acceleratorprogramm, NRW-Exzellenz Start-Up Center (REACH Münster) und bei Münsterland Digital (Fab Lab).

Nach der Förderperiode hat das Team 2023 die Uniphors GmbH mit Sitz in Münster gegründet. An der Gesellschaft sind die Gründer Ingo Franz, Dr. Marc Hetzert und Dr. Christian Junker beteiligt, zudem hält die FH Münster über die TAFH Münster GmbH einen kleinen Anteil. 
Mit der Gründung wurden erste Umsätze im 6-stelligen Bereich erwirtschaftet, sowohl im Elektronik- als auch im Chemiegeschäft. Außerdem unterstützt die NRW-Bank Uniphors im Programm NRW Seed.Con mit einem Wandeldarlehen.

Ziel ist 2024 die Serienreife der/ausgewählter MVP-Anwendungen uz erreichen. Hierfür ist Uniphors immer auf der Suche nach Kooperationspartnern. Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch hierzu.

Wir verfügen über eine reichlich gefüllte Ideen-Pipeline für weitere Produkte. Daher ist es Ziel, in den Folgejahren jeweils jährlich ein neues Produkt im Markt zu platzieren. Da es sich bei fast allen Produkten um international relevante Lösungen handelt, wird zudem die Internationalisierung der etablierten Produkte angestrebt.

________________________________________________________________________________________
 

Vision
Wir sind eines der innovativsten Unternehmen im Bereich UV-Desinfektion. 

2033 nutzen über 100 Mio. Menschen weltweit unsere Produkte.

Mission

Mit unseren Lösungen sorgen wir für eine saubere Versorgung mit Trinkwasser, Luft und Gesundheit. Keime haben mit uns keine Chance!